Metanavigation

 

Solidarität mit Flüchtlingen in Lesbos

Auf Lesbos ist die Situation für Flüchtlinge untragbar geworden: Seit das Lager niedergebrannt ist, leben junge Männer, ganze Familien oder ältere Menschen auf der Strasse. Sie leiden Hunger. Der Bundesrat ist jetzt gefordert, sich rasch solidarisch zu zeigen und möglichst viele Geflüchtete in die Schweiz zu holen. Sie sollen hier eine humane Unterbringung bekommen sowie die Chance für ein faires Asylverfahren erhalten.

Solidarisch zeigen sich auch viele Schweizer Städte oder Organisationen: Link zur Seite SFH und evakuieren-jetzt!

https://www.fluechtlingshilfe.ch/medienmitteilungen/gefluechtete-auf-lesbos-muessen-sofort-evakuiert-werden

https://evakuieren-jetzt.ch/