Metanavigation

 
 

Check your Chance (CYC)

Prävention von Jugendarbeitslosigkeit

2010 lancierte die Credit Suisse die Initiative «Gemeinsam gegen die Jugendarbeitslosigkeit», worüber sie Programme zur Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit finanzierte. Dazu gehörte das Programm Coaching TransFair2 (CT2) des SAH. Aus dieser Initiative entstand zusammen mit fünf anderen Partnerorganisationen der unabhängige nationale Dachverein «Check your Chance», in dem das SAH im Vorstand vertreten ist.

Diese spannende Public-Private-Partnerschaft mobilisiert öffentliche und private Mittel für den Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit. Das SECO (Staatssekretariat für Wirtschaft) unterstützt «Check your Chance» mit einem Matching Fund: Für jeden Spenderfranken für die Prävention von Jugendarbeitslosigkeit erhalten wir zusätzlich 50 Rappen. Es lohnt sich also doppelt, dem SAH eine Spende gegen die Jugendarbeitslosigkeit zukommen zu lassen.

Dank der finanziellen Unterstützung von Stiftungen und Privatpersonen können die SAH Zürich,  OSEO Valais,  OSEO Fribourg und OSEO Vaud Jugendliche und junge Erwachsene nach Abschluss ihrer Ausbildung oder ihres Studiums beim Berufseinstieg begleiten.

Wegen der Corona-Krise stehen den Jugendlichen ab September 2020 bis Anfang 2022 zusätzliche Angebote zur Verfügung: Junge Personen mit Lehr- oder Studienabschluss können kostenlose Job Coachings in Basel, Schaffhausen, Tessin und Zürich in Anspruch nehmen. In den Kantonen Wallis und Genf werden Jugendliche auf dem Weg in eine Ausbildung unterstützt.

 

 

Angebote CT2 in Ihrer Region