Metanavigation

 

Beratung

Wir finden Lösungen

Um Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu beraten, zu coachen und zu begleiten, muss man ihre spezifischen Bedürfnisse und ihr Umfeld genau kennen und verstehen. Das ist die tägliche, professionelle Aufgabe unserer Mitarbeitenden: Seit über 80 Jahren ist unsere Arbeit sowohl im Flüchtlings- und Migrationswesen als auch im Erwerbslosen- und IV-Bereich bekannt. Schweizweit geben Beratungs- und Coaching-Angebote konkrete Antworten auf anspruchsvolle Fragen.

Das Ziel ist, die berufliche und gesellschaftliche Integration unserer Teilnehmenden zu fördern. Beratung zur Stellensuche, lösungsorientiertes Coaching, Rechtsberatung in Asyl- und Ausländerrecht sowie Arbeitsrecht sind einige Beispiele für unsere Tätigkeiten.

 

 
 
 

Einige SAH Regionalvereine bieten im Auftrag der Städte und Kantone individuelle Beratung zu arbeitsrechtlichen Fragen, z. B. zu Kündigung, Lohn und Sozialversicherungen mit Schnittstelle zum Arbeitsverhältnis an. Zudem erhalten Ratsuchende Unterstützung bei eigenen rechtlichen Interventionen.

Bei Arbeitszeugnissen prüfen Fachleute den Inhalt, überarbeiten sie mit Formulierungsvorschlägen und übernehmen gegebenenfalls die Arbeitszeugnisintervention bei den Arbeitgebenden. Für Zeugnisse auf Deutsch steht ein Online-Angebot zur Verfügung.

 

In den Asylregionen Bern, Tessin, Zentralschweiz und Zürich haben SAH Regionalvereine ein Bundesmandat für die kostenlose Beratung und Rechtsvertretung von Asylsuchenden. Die Revision des Asylverfahrens trat am 1. März 2019 in Kraft. Ziel ist, die Verfahren gleichzeitig effizient und fair durchzuführen. Dies wird erreicht, indem Gesuche, bei denen schnell entschieden werden kann, durch ein beschleunigtes Verfahren mit kurzen Fristen bearbeitet werden. Die Asylsuchenden sind während dieser Zeit in einem der sechs Bundesasylzentrum (BAZ) untergebracht.

In einzelnen Kantonen gibt es spezielle Angebote für Fragen zum Migrations- und Ausländerrecht. Diese beinhalten unter anderem Beratung bei Gesuchen um eine Aufenthalts- oder Niederlassungsbewilligung, bei Familiennachzug oder bei Verfahren um Nichtverlängerung bzw. Widerruf von Aufenthalts-oder Niederlassungsbewilligungen.

 

Coachings haben zum Ziel, die Coachees zu befähigen, für die selbstgewählten oder mit den Auftraggebenden verabredeten Themen gewünschte Veränderungen selbst zu entwickeln und umzusetzen. Ziele können sein, die Leistung zu verbessern oder Entscheidungen und Wandel zu steuern. Person, Haltung und Verhalten, Rolle und Funktion und deren Weiterentwicklungen werden innerhalb des lösungsorientierten Coachingansatzes gleichermassen beachtet.

 

Stellensuchende werden bei der Entwicklung von Strategien im Umgang mit der Stellenlosigkeit, beim Erstellen von zeitgemässen Bewerbungsdossiers und bei der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche unterstützt.

Das Ziel der Beratungen ist immer, die Arbeitsmarktchancen zu erhöhen und schnell wieder im beruflichen Alltag Fuss zu fassen.

 

 
 
 

Meine Geschichte - ein Beispiel vom OSEO Genève

«Mein Ziel war, wieder eine Stelle im Banken- und Finanzwesen zu finden. Nächste Woche unterzeichne ich einen unbefristeten Vertrag in einem Unternehmen, das im Bereich Compliance für den Bankensektor tätig ist. Die drei Monate bei Prima haben mir das ermöglicht. Das Programm hat mich neu motiviert und ich habe gelernt, was für die Arbeitssuche relevant ist. Ich verstehe jetzt, wie der Schweizer und Genfer Arbeitsmarkt funktionieren. Meine Schwierigkeit bestand darin, dass ich mein Profil zu allgemein gehalten habe. Ich arbeitete bisher in drei verschiedenen Bereichen der Bankenwelt – Compliance, Audit und Recht. Jetzt weiss ich, wie ich mein Profil gezielt gestalte und anpasse. Die Bedeutung und Erweiterung meines Netzwerks war ein weiterer wichtiger Punkt. Die Stärken von Prima sind das individuelle Coaching und Menschen zu treffen, die sich in der gleichen Situation wie man selber befinden. Ich musste jeden Tag raus aus meiner Wohnung und aus der Isolation und fand eine menschliche, unterstützende Arbeitsatmosphäre. Meine Erfahrung mit den Coaches vom OSEO Genève war wirklich grossartig.»

 
 

Angebot Prima

Prima unterstützt Führungskräfte beim Karrierewechsel durch eine Kombination von individuellem Coaching und Gruppen-Workshops. Ziele sind eine berufliche Standortbestimmung, das Entwickeln neuer Perspektiven und einer Handlungsstrategie sowie die Erweiterung des Netzwerks.